Das

Kepler-
Gymnasium Ulm

NwT

Allgemeine Informationen zum Fach NwT = Naturwissenschaften und Technik
NwT ist als Profilfach ein Hauptfach und wird in den Klassen 8 bis 10 vierstündig unterrichtet. (Aufteilung der Stunden, siehe Stundentafel.)

Die Inhalte des NwT-Unterrichts werden durch den Bildungsplan 2016 vorgegeben und  ergänzt durch das schulintern erarbeitete Schulcurriculum.

NwT verbindet die Naturwissenschaften Biologie, Chemie, Physik und Geographie. Die Vernetzung naturwissenschaftlicher und technischer Kenntnisse und Fertigkeiten steht im Vordergrund. Dabei baut NwT auch auf den Grundlagen des Fächerverbundes BNT (Klasse 5 und 6) sowie dem Aufbaukurs Informatik aus Klasse 7 auf.

Der NwT-Unterricht wird in jeder Klassenstufe in verschiedene Unterrichtseinheiten, sogenannte Module aufgeteilt. Die verschiedenen Module werden jeweils von einer spezialisierten Lehrkraft unterrichtet.

Beispiele für Module sind:

  • Schall und Lärm
  • Wasser
  • Bewegung
  • Windpumpe
  • Microcontroller
  • Arzneimittel
  • Mikrobiologie

 

In Klasse 8 nehmen die Schülerinnen und Schüler der Fächer NwT und IMP am Kulturagentenprogramm teil. Kulturagenten sind außerschulische Partner - Künstler und Institutionen aus dem Ulmer Raum -, die Projekte an der Schnittstelle von Kunst und Naturwissenschaft unterstützen und begleiten. Dabei sollen naturwissenschaftliche Inhalte in eine künstlerische Form überführt und mit Mitteln der Kunst visualisiert werden. Nach Abschluss des Kulturagentenprogramms werden die Kunstwerke präsentiert und einem breiten Publikum vorgestellt.

Genauere Informationen zu den einzelnen Inhalte:

8. Klasse

9. Klasse

10. Klasse

Seiten