Das

Kepler-
Gymnasium Ulm

Grußwort

Herzlich willkommen auf der Homepage des Kepler-Gymnasiums Ulm.

Unsere Schule, die den Namen des berühmten Astronomen Johannes Kepler trägt, hat derzeit 868 Schülerinnen und Schüler und liegt zentral in der Ulmer Innenstadt beim Justizgebäude. Die Schülerschaft kommt aus dem Stadtgebiet Ulm, aus Gemeinden des Alb-Donau-Kreises und teilweise auch aus angrenzenden bayerischen Gemeinden.

Das Kepler-Gymnasium bietet insgesamt drei Profile an:

das naturwissenschaftliche Profil mit der Fremdsprachenfolge

das sprachliche Profilmit der Fremdsprachenfolge

  • Englisch – Latein – Spanisch oder
  • Englisch – Französisch – Spanisch

das Kunstprofilmit der Fremdsprachenfolge

  • Englisch – Französisch oder Englisch – Latein

Zusätzlich haben wir in Klasse 5 und 6 das Angebot einer Streicherklasse, die mit dem Kunstzug und dem N-Zug kombinierbar ist. Hier können die Schülerinnen und Schüler im Musikunterricht ein Streichinstrument erlernen.

Die zweite Fremdsprache beginnt in Klasse 6, die Wahl zwischen Latein und Französisch wird im 2. Halbjahr der Klasse 5 getroffen. Die Profilwahl findet in Klasse 7 statt, die Profile beginnen in Klasse 8. Der Kunstzug mit verstärktem Kunstunterricht kann bereits ab Klasse 5 besucht werden.

Die Schülerinnen und Schüler, die Französisch als zweite Fremdsprache lernen, haben die Möglichkeit, am Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Crozon / Bretagne teilzunehmen. Außerdem haben wir ein Austauschprogramm mit einer polnischen Schule.

Arbeitsgemeinschaften können wir sowohl im naturwissenschaftlichen als auch im technischen, sportlichen, sprachlichen und musischen Bereich anbieten. Auch unsere Theater-AG hat schon durch viele gelungene Aufführungen überzeugt. Chöre und Orchester sind ein fester Bestandteil unseres musischen Angebots und bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihren Interessen und Neigungen in diesem Bereich nachgehen zu können. Musikalische Aufführungen unserer Ensembles bilden ebenfalls einen festen Bestandteil des Schulprogramms.

Für die Klassen 5-7 bieten wir von Montag bis Donnerstag jeweils von 13.45 Uhr bis 15.20 Uhr eine Lernzeit an, in der die Schülerinnen und Schüler Hausaufgaben machen oder sich auf Klassenarbeiten vorbereiten können.

Unsere Lehrerschaft besteht zur Zeit aus 80 Kolleginnen und Kollegen, darunter sind auch Referendarinnen und Referendare sowie Praktikanten und Praktikantinnen, die am Kepler-Gymnasium und parallel dazu am Seminar Weingarten ausgebildet werden.

Die Arbeit an der Schule wird unterstützt vom Elternbeirat und dem „Verein der Eltern und Freunde des Keplergymnasiums“. Auch die SMV (Schülermitverantwortung) des Kepler-Gymnasiums organisiert viele Veranstaltungen für unsere Schülerschaft, wie z. B. im sportlichen Bereich Turniere und Wettkämpfe.

All diese Aktivitäten machen das Kepler-Gymnasium zu einer lebendigen und engagierten Schulgemeinschaft, deren Ziel es ist, die Schülerinnen und Schüler durch unterschiedliche Angebote zu fördern, ihnen eine vertiefte Allgemeinbildung zu vermitteln, andererseits aber auch Leistung von ihnen einzufordern und sie mit dem Abitur als qualifiziertem Abschluss zu entlassen, der es ihnen ermöglicht, ein Studium oder eine Berufsausbildung zu beginnen und erfolgreich zu absolvieren.

Für weitere, detailliertere Informationen stehen Ihnen die Seiten unserer Homepage zur Verfügung, bei deren Studium ich Ihnen viel Spaß wünsche.

 

Viele Grüße,
OSD’in Brigitte Röder, Schulleiterin